Filderstadt

Stadtverwaltung Filderstadt
Aicher Str. 9
D - 70794 Filderstadt

fon 0711 / 7003 - 0
fax 0711 / 7003 - 377

stadt@filderstadt.de
www.filderstadt.de

Ansprechpartner

Oberbürgermeister/in
Herr Christoph Traub
Telefon 0711 7003 - 214
Fax 0711 7003 - 377
E-Mail stadt@filderstadt.de

Wirtschaftsförderung
Herr Patrick Rapp
Telefon 0711 / 7003 - 261
Fax 0711 / 7003 - 265
E-Mail wirtschaftsfoerderung@filderstadt.de

Tourismusförderung

Herr Patrick Rapp
Telefon 0711 / 7003 - 261
Fax 0711 / 7003 - 265
E-Mail wirtschaftsfoerderung@filderstadt.de

Beschreibung

Die Stadt Filderstadt ist 1975 durch den Zusammenschluss der Gemeinden Bernhausen, Bonlanden, Harthausen, Plattenhardt und Sielmingen entstanden. 1976 wurde Filderstadt zunächst zur Stadt und dann zur Großen Kreisstadt erhoben.

Die Attraktivität Filderstadts zeichnet sich aus durch seine zentrale Lage in der Region Stuttgart, durch optimale Verkehrsanbindungen, die Nähe zu Hochschulen und Forschungszentren, zur neuen Landesmesse auf den Fildern sowie zur Landeshauptstadt Stuttgart mit den dort vorhandenen zentralen Einrichtungen. Filderstadt verfügt über eine vielseitige Branchenstruktur und attraktive Dienstleistungs- und Gewerbeflächen.

Filderstadt, nur 2 km von der neuen Landesmesse entfernt, ist verkehrsmäßig optimal erschlossen. Der internationale Flughafen Stuttgart liegt größtenteils auf Filderstädter Markung, die Autobahnen A 8 und A 81 sorgen für eine schnelle Verkehrsverbindung in Nord-Süd- und Ost-West Richtung. Die Bundesstraßen B 27 und B 312 führen durch das Stadtgebiet und sorgen für eine günstige überregionale Anbindung. Durch die Anbindung an das Stuttgarter S-Bahn-Netz ist Filderstadt auch mit der Bahn äußerst schnell erreichbar. Im Rahmen von "Stuttgart 21" wird mit dem Filderbahnhof ein Eisenbahnknoten entstehen mit Direktverbindungen nach Zürich, München und Frankfurt.

Mit ca. 45.000 Einwohnern ist Filderstadt die zweitgrößte Stadt im Landkreis Esslingen. Landschaftlich reizvoll gelegen am Rande des Naturparks Schönbuch mit zahlreichen Wald- und Wanderwegen bietet Filderstadt die Möglichkeit zu angenehmen Wohnen und vielfältige Freizeit- und Kulturangebote wie beispielsweise Hallenbäder, das Freizeitbad Fildorado, Sporthallen und Stadien, Sport- und Tennisplätze, Büchereien usw. Wichtigster Ort kulturellen Lebens ist das Kultur- und Kongresszentrum FILharmonie, eine der führenden Kultur- und Tagungsadressen Süddeutschlands.

Funde aus der Jungsteinzeit weisen die Gemeinde als ein uraltes Siedlungsland aus. Sehenswert sind unter anderem die Kirchen, Pfarr- und Rathäuser der Einzelgemeinden. Die historischen Gebäude sind jedoch stets kombiniert mit moderner Architektur, was einen reizvollen Kontrast bildet.

Partnerstädte

La Souterraine/ Frankreich
Dombasle/ Frankreich
Poltawa/ Ukraine
Oschatz/ Sachsen
Selby/ England

Verbände