Freiberg am Neckar

Stadtverwaltung Freiberg am Neckar
Marktplatz 2
D - 71691 Freiberg am Neckar

fon 07141 / 278 - 0
fax 07141 / 278 - 137

rathaus@freiberg-an.de
www.freiberg-an.de

Ansprechpartner

Bürgermeister/in
Herr Dirk Schaible
Telefon 07141 / 278 - 125
Fax 07141 / 278 - 137
E-Mail rathaus@freiberg-an.de

Wirtschaftsförderung
Herr Stefan Kegreiß
Telefon 07141/278-141
Fax 07141/278-181
E-Mail s.kegreiss@freiberg-an.de

Tourismusförderung

Herr Bernhard Joos
Telefon 07141 / 278 - 128
Fax 07141 / 278 - 137
E-Mail b.joos@freiberg-an.de

Beschreibung

Die Stadt Freiberg am Neckar liegt rund 20 Kilometer nördlich von Stuttgart in einer reizvollen Landschaft aus Wiesen, Gärten und Wäldern.

Freiberg wurde 1972 durch den freiwilligen Zusammenschluss der Gemeinden Beihingen, Geisingen und Heutingsheim gebildet und besitzt seit 1982 Stadtrechte.

Vorteilhaft ist die verkehrsgünstige Lage. Die Anschlussstellen Pleidelsheim und Ludwigsburg-Nord der Bundesautobahn Stuttgart - Heilbronn sind nur vier Kilometer entfernt. Außerdem ist Freiberg am Neckar S-Bahn-Station der Strecke Marbach - Stuttgart.

In Freiberg gibt es überwiegend mittlere und kleinere Industriebetriebe verschiedener Branchen, die etwa 4.000 Arbeitsplätze bereitstellen. Hergestellt und vertrieben werden: Software-Produkte, Kaffee-/Röstmaschinen, Metallerzeugnisse, Wasseraufbereitungsanlagen, Woll-, Bäckerei- und Elektronikerzeugnisse sowie Baufertigteile. Die Stadt verfügt derzeit über eine Industrie- und Gewerbefläche von insgesamt 100 ha.

Seiner über tausendjährigen Geschichte verdankt Freiberg einige historische Bauwerke, zu denen das 1972 entstandene moderne Stadtzentrum mit Verwaltung, Dienstleistungs- und Freizeiteinrichtungen, Schulen und Geschäften einen interessanten Kontrast bildet.

Partnerstädte

Soisy sous Montmorency/ Frankreich
Erzin/ Türkei
Roßwein (Sachsen)/ Deutschland
Ujhartyan/ Ungarn

Verbände