Herrenberg

Stadtverwaltung Herrenberg
Marktplatz 1
D - 71083 Herrenberg

fon 07032 / 924 - 0
fax 07032 / 924 - 336

ktm@herrenberg.de
www.herrenberg.de

Ansprechpartner

Oberbürgermeister/in
Herr Thomas Sprißler
Telefon 07032 / 924 - 222
Fax 07032 / 924 - 365
E-Mail ob@herrenberg.de

Wirtschaftsförderung
Frau Charlotte Reichert
Telefon 07032 / 924 - 161
Fax 07032 / 924 - 390
E-Mail ktm@herrenberg.de

Tourismusförderung

Frau Sophie Niethammer
Telefon 07032 / 924 - 320
Fax 07032 / 924 390
E-Mail s.niethammer@herrenberg.de

Beschreibung

Die Große Kreisstadt Herrenberg besitzt eine in seltener Geschlossenheit erhaltene - und als Ensemble geschützte - mittelalterliche Altstadt mit einer Idylle aus Fachwerkhäusern, Gassen, Staffeln, Brunnen und Mauern und dem schönsten mittelalterlichen Marktplatz Württembergs. Wie eine Glucke thront die 700 Jahre alte Stiftskirche - mit einem Glockenmuseum - über Herrenberg. Vom Schlossberg aus hat man einen herrlichen Ausblick auf die Schwäbische Alb, das Korngäu und das Zwetschgengäu.

Die Stadt Herrenberg mit ihren über 31.000 Einwohnern liegt im Landkreis Böblingen im Süden von Stuttgart zwischen Schwarzwald und Schönbuch. Die Stadt ist das Tor zum Naturpark Schönbuch und das wirtschaftliche Zentrum des Oberen Gäus. Die Ansiedlung namhafter Firmen ist Beleg für die gute Wirtschaftsstruktur der Stadt. Hewlett-Packard und Solectron produzieren Hightech, die IBM hat ihre Schulungen und den Direktvertrieb in Herrenberg konzentriert. Knoll - Möbel und die Stuttgarter Gardinenfabrik sind ebenfalls weit über die Grenzen hinaus bekannt.

Die Verkehrsanbindung ist hervorragend: Herrenberg verfügt über einen eigenen Autobahnanschluss und ist Kreuzungspunkt der Bundesstraßen 28, 14 und 296. Mit der S-Bahn und dem Regionalexpress ist die frühere Oberamtsstadt praktisch im Halbstundentakt von Stuttgart aus zu erreichen. Den internationalen Flughafen in Stuttgart erreicht man mit der S-Bahn oder auf der Autobahn in etwa einer halben Stunde.

Wer sich sportlich betätigen möchte, findet in Herrenberg jede Gelegenheit dazu. Ein Hallenschwimmbad und ein Freibad sowie markierte Wanderwege im Naturpark Schönbuch stehen zur Verfügung. Ebenso Möglichkeiten zum Tennisspielen, Reiten, Golfen oder Sportschießen. Herrenberg gilt als das Tor zum Naturpark Schönbuch mit 15.000 ha Fläche und vielen Kilometern Rad- und Wanderwegen. Die Schlösser Einsiedel, Hohenentringen und das Zisterzienserkloster Bebenhausen sind beliebte Ausflugsziele in der Nähe. Zum Schwarzwald und zur Schwäbischen Alb sind es nur wenige Kilometer wie auch zur Landeshauptstadt Stuttgart und der Universitätsstadt Tübingen.

Partnerstädte

Tarare/ Frankreich
Fidenza/ Italien
Amplepuis/ Frankreich

Verbände