Rutesheim

Stadtverwaltung Rutesheim
Leonberger Str. 15
D - 71277 Rutesheim

fon 07152 / 5002 - 0
fax 07152 / 5002 - 33

stadt@rutesheim.de
www.rutesheim.de

Ansprechpartner

Bürgermeister/in
Herr Dieter Hofmann
Telefon 07152 / 5002 - 50
Fax 07152 / 5002 - 33
E-Mail d.hofmann@rutesheim.de

Wirtschaftsförderung
Herr Joachim Sinn
Telefon 07152 / 5002 - 20
Fax 07152 / 5002 - 33
E-Mail j.sinn@rutesheim.de

Tourismusförderung

Herr Martin Killinger
Telefon 07152 / 5002 - 30
Fax 07152 / 5002 - 33
E-Mail m.killinger@rutesheim.de

Beschreibung

Die Stadt Rutesheim liegt verkehrsgünstig im Herzen der Region Stuttgart. Auf der Hochfläche zwischen Glems-, Würm und Strudelbachtal, umgeben von Wald, mitten im Strohgäu gelegen, hat Rutesheim unverkennbare landschaftliche Reize.

Die hier ansässigen Firmen wissen die verkehrsgünstige Lage von Rutesheim zu schätzen. Rutesheim liegt sehr verkehrsgünstig im Herzen der Region Stuttgart unmittelbar an der Autobahn A 8 von Stuttgart nach Karlsruhe. Nur wenige Minuten trennen uns von der Landeshauptstadt Stuttgart, dem Flughafen und der Neuen Messe Stuttgart sowie unseren Nachbarstädten Leonberg, Ditzingen, Böblingen und Sindelfingen. Über unseren S-Bahn-Anschluss ist Rutesheim auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Seit Herbst 2008 hat Rutesheim eine eigene Anschlussstelle und mit der seit 2007 fertig gestellten Umgehungsstraße im Norden wurde eine Verkehrsentlastung von Rutesheim erreicht.

Von den heute rund 10.150 Einwohnern leben 8.900 im Kernort Rutesheim und 1.250 im Ortsteil Perouse. Rutesheim hat sich zu einem modernen Gemeinwesen entwickelt und hält infrastrukturelle Einrichtungen nicht nur für die eigene Bevölkerung, sondern auch für zahlreiche Nachbarorte bereit. So verfügt Rutesheim neben guten Einkaufsmöglichkeiten und zahlreichen Vereins- und Freizeit-angeboten auch über vier Schulen (Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule, Realschule, Förderschule und Gymnasium) und acht Kindergärten. Zwei große 3-teilbare Sporthallen, kleinere Turnhallen und ein großzügiges Sport- und Freizeitzentrum sowie zahlreiche vereinseigene Anlagen bieten ideale Voraussetzungen für den Schul- und vielfältigen Vereins- und Freizeitsport.

Rutesheim wurde von der Landesregierung mit Wirkung ab 1.7.2008 zur Stadt erhoben.

Sehenswert ist die Ev. Johanneskirche und die sanierte und neu gestaltete Ortsmitte Rutesheim, mit Café, Restaurants, Hotel und Fachgeschäften, Fußgängerzonen und verkehrsberuhigten Straßen und Plätzen. In Perouse lohnt ein Besuch der Waldenserkirche mit Henri-Arnaud-Denkmal und Info-Tafel und die 2001 sanierten historischen Gebäude "Altes Rathaus und Zehntscheuer Perouse".

50 aktive örtliche Vereine und die Kirchengemeinden tragen zu einem regen sportlichen und kulturellen Leben bei und organisieren zahlreiche öffentliche Veranstaltungen.

In Rutesheim kann man leben und arbeiten. Wir laden Sie herzlich ein. Entdecken Sie die Besonderheiten Rutesheims. Wir freuen uns auf Sie !

Partnerstädte

Scheibss/ Österreich
Ebersdorf/ Thüringen
Perosa Argentina/ Italien