Aichtal

Stadtverwaltung Aichtal
Waldenbucher Str. 30
D - 72631 Aichtal

fon 07127 / 5803 - 0
fax 07127 / 5803 - 60

stadt@aichtal.de
www.aichtal.de

Ansprechpartner

Bürgermeister/in
Herr Sebastian Kurz
Telefon 07127 / 5803 - 50
Fax 07127 / 5803 - 60
E-Mail stadt@aichtal.de

Wirtschaftsförderung
Herr Sebastian Kurz
Telefon 07127 / 5803 - 50
Fax 07127 / 5803 - 60
E-Mail stadt@aichtal.de

Tourismusförderung

Herr Sebastian Kurz
Telefon 07127 / 5803 - 50
Fax 07127 / 5803 - 60
E-Mail stadt@aichtal.de

Beschreibung

Aichtal ist eine kleine aber feine Stadt am Rande der Region. Sie besteht aus drei Ortsteilen. Hier ist vieles überschaubar und der persönliche Kontakt untereinander spielt noch eine große Rolle. Und hier gibt es beides: die Nähe zur Landeshauptstadt und eine weitgehend natürliche Umgebung. 62 Prozent der Fläche Aichtals stehen unter Landschaftsschutz oder gehören zum Naturpark Schönbuch.

Am Rande des Schönbuchs liegt landschaftlich besonders reizvoll der Stadtteil Neuenhaus mit seinem kleinen aber feinen Garten-Hallenbad. Hier erinnern der Häfnerbrunnen und das Häfnermuseum an das in Neuenhaus einst dominierende Töpferhandwerk (Hafnerhandwerk).

Im Stadtteil Aich ist der Sitz der Stadtverwaltung und bedeutender Firmen im Gewerbegebiet Riewiesen, diese bieten viele qualifizierte Arbeitsplätze.

Im dritten Stadtteil, in Grötzingen, gibt es im Stadtkern, dem Städtle, sehenswerte Fachwerkhäuser, etwa das stattliche Pfarrhaus aus dem Jahr 1683, das malerische ehemalige Schulhaus oder das Juhe genannte, in Teilen gotische Haus, das an die Stadtmauer angebaut wurde. Der Sport- und Freizeitbereich entlang des Baches „Aich“ wurde vor einigen Jahren neu gestaltet und bereichert das Angebot in Aichtal.

Das Naturtheater Grötzingen ist über die Region hinaus bekannt und führt in der Spielsaison bis Ende August meistens 2 Theaterstücke für Kinder und Erwachsene auf. Auch Gastspiele wie Musicalnights oder Kabarett finden statt.

Partnerstädte

Sümeg/ Ungarn
Ligny/ Frankreich

Verbände